| 20:10 Uhr

Heimatverein lädt zur Kulturreise ein

St. IngbertHeimatverein lädt zur Kulturreise einDer Heimat- und Verkehrsverein St. Ingbert veranstaltet vom 3. bis 6. August eine Kulturreise. Von Tettnang aus beginnt die Rundfahrt auf der oberschwäbischen Barockstraße zwischen Bodensee und Allgäu. Zu erleben sind dabei mehrere malerische Städte, Barockkirchen und beeindruckende Klöster

St. IngbertHeimatverein lädt zur Kulturreise einDer Heimat- und Verkehrsverein St. Ingbert veranstaltet vom 3. bis 6. August eine Kulturreise. Von Tettnang aus beginnt die Rundfahrt auf der oberschwäbischen Barockstraße zwischen Bodensee und Allgäu. Zu erleben sind dabei mehrere malerische Städte, Barockkirchen und beeindruckende Klöster. Außerdem steht der Besuch der Verdi-Oper "Aida", die zum ersten Mal in der Bregenzer Festspielgeschichte am Seeufer aufgeführt wird, an. redAnmeldung und nähere Informationen zu der Reise erteilt der Verein unter den beiden Telefonnummern (06894) 63 19 und (06894) 13 2 96.HomburgProtestanten fahrenzum KirchentagViele Gruppen und mehrere hundert Einzelpersonen aus dem Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz wirken am Programm des Evangelischen Kirchentags vom 20. bis 24. Mai in Bremen mit. Hinzu kommen zahlreiche private Fahrgemeinschaften, darunter aus Einöd und St. Ingbert. Bereits am Freitag starteten in Kaiserslautern 52 Radler aus der Pfalz und Saarpfalz unter dem Motto "bike & help" in die Hansestadt. jknSaarpfalz-KreisEhrenamtliche Nachhilfelehrer gesuchtDie Ehrenamtsbörse des Saarpfalz-Kreises vermittelt Ehrenämter in unterschiedlichen Bereichen. So sucht der Türkische Elternbund in Homburg für die Hausaufgabenbetreuung der Kinder derzeit ehrenamtliche Hilfe und Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. redAuskünfte erteilt Renate Hirschfelder, Ehrenamtbörse Saarpfalz-Kreis, Telefon (06841) 9 104-405, E-Mail: renate.hirschfelder@saarpfalz-kreis.deHomburgNoch Plätze für Reise des KammerchoresEs sind noch Plätze frei bei der viertägigen Konzertreise des Saarpfälzischen Kammerchores vom 11. bis zum 14. Juni nach Belgien. Das teilt der Veranstalter mit.red Anmeldung zu der Fahrt bei Kurt Kihm unter Telefon (06841) 171 812.