| 20:07 Uhr

Heimatkundler machen Elmar Maier zum Ehrenmitglied

Heusweiler. Viele Jahrzehnte lang hat Elmar Maier (Foto: SZ/Verein) vom Heimatkundlichen Verein Köllertal als Ortschronist das Geschehen und die Geschichte Heusweilers dokumentiert. So veröffentlichte er zum Beispiel mit seinem Buch "700 Jahre Heusweiler" das Standardwerk zur Heusweiler Ortsgeschichte

Heusweiler. Viele Jahrzehnte lang hat Elmar Maier (Foto: SZ/Verein) vom Heimatkundlichen Verein Köllertal als Ortschronist das Geschehen und die Geschichte Heusweilers dokumentiert. So veröffentlichte er zum Beispiel mit seinem Buch "700 Jahre Heusweiler" das Standardwerk zur Heusweiler Ortsgeschichte. Gleiches leistete er mit seiner Publikation zum 550-jährigen Bestehen des Ortsteils Niedersalbach. Weitere Veröffentlichungen zur Lokalgeschichte folgten, wie "Der Heusweiler Markt" oder "So erlebte Heusweiler den Zweiten Weltkrieg", erschienen in der Schriftenreihe des Heimatkundlichen Vereins Köllertal. Maier verfasste zahlreiche Artikel über die Geschichte Heusweilers, die unter anderem in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht wurden. Elmar Maier war ein Gründungsmitglied des Heimatkundlichen Vereins Köllertal und im Jahre 1982 mitbeteiligt, als es um den Erhalt des alten evangelischen Pfarrhauses ging. Lange Jahre gehörte er auch dem Vereinsausschuss an. Für seine Verdienste um die Heimatgeschichte hat der Heimatkundliche Verein Köllertal ihn nun bei seiner Mitgliederversammlung auf Antrag von Karl Heinz Janson zum neuen Ehrenmitglied ernannt. dg