Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:17 Uhr

Heimat für Fastnachter, Liedermacher und Slammer

Ewald Blum alias Elfriede Grimmelwiedisch gehört zu den langjährigen Hirsch-Matadoren und ist mit mehreren Shows im Programm vertreten. Foto: Blum
Ewald Blum alias Elfriede Grimmelwiedisch gehört zu den langjährigen Hirsch-Matadoren und ist mit mehreren Shows im Programm vertreten. Foto: Blum
Saarbrücken. Im Blauen Hirschen in St. Arnual mischt Hans Beislschmidt auch im neuen Jahr Altbekanntes mit Neuem. Neben langjährigen Hirsch-Matadoren wie Elfriede Grimmelwiedisch ("Die lussdische Witwe", Freitag/Samstag 15./16. März, 20 Uhr), Schorsch Seitz ("Sex & Drugs & Rock'n-Rollator", Samstag, 13

Saarbrücken. Im Blauen Hirschen in St. Arnual mischt Hans Beislschmidt auch im neuen Jahr Altbekanntes mit Neuem. Neben langjährigen Hirsch-Matadoren wie Elfriede Grimmelwiedisch ("Die lussdische Witwe", Freitag/Samstag 15./16. März, 20 Uhr), Schorsch Seitz ("Sex & Drugs & Rock'n-Rollator", Samstag, 13. April, 20 Uhr) stehen beim vierten Politischen Aschermittwoch der saarländischen Kabarettisten am 13. Februar ab 20 Uhr außer Detlev Schönauer, Peter Tiefenbrunner und Barbara Scheck auch erstmals Barbara Dunkel und Wolf Giloi auf der Bühne. Bis dann Musicalsängerin Sue Lehmann mit Band erstmalig ihre neue CD vorstellt, ist es zwar noch eine Weile hin, doch kann man sich den Termin am Sonntag, 1. September, schon mal vormerken. "Unsere monatliche Jazz Session, die Blue Stag Jazz Jam auf der Musikbühne an jedem dritten Mittwoch im Monat, und auch die Veranstaltungen des Vegan Saar e.V. mit Vorträgen und Brunch haben stets zahlreiche Fans", berichtet Beislschmidt. "An überregional bekannten Künstlern haben wir erstmals Peter Horton zu Gast." Der als "Grand Seigneur der Liederkunst", "Gitarrenphilosoph" und Schriftsteller gefeierte ehemalige Gastgeber von TV-Sendereihen wie "Café in Takt" oder "Hortons kleine Nachtmusik" präsentiert am 8. Juni ein Soloprogramm, bei dem er seine wichtigsten Lieder in neuen Arrangements interpretieren möchte. Und eine weitere Show-Größe schaut im Blauen Hirschen vorbei, worüber sich Beislschmidt ganz besonders freut: "Stephan Sulke wird nach seinem tollen Konzert im letzten Jahr im September wieder bei mir gastieren." Unter dem Motto "Mensch ging das aber schnell" kombiniert der Liedermacher, Poet, Chansonnier, Geschichtenerzähler, Bildhauer, Buchautor und Entertainer am Freitag, 27. September, alte Hits und neue Songs. Karten für Horton und Sulke gibt's beim Musikhaus Knopp, Telefon (06 81) 9 10 10 13.An neuen Aktivitäten ist der erste Poetry-Slam-Wettbewerb am Samstag, 20. April, zu vermelden, eine Veranstaltung des Lyrikforums diekunstfechter.de und des Verlags "Die Kunstfechter". "Hierzu hat der persönliche Kontakt zu dem bekannten Slammer Bas Böttcher den Anstoß geliefert, der auch Special Guest an diesem Abend ist", erläutert Beislschmidt. Verbalakrobat Bas Böttcher ist Gewinner der ersten deutschen Poetry Slam Meisterschaft und einer der bekanntesten Slammer hierzulande. Gerade mal Anfang 20 sind die weiteren gemeldeten Teilnehmer Philip Herold (Heidelberg) und Jonas Konrad (Simmern), die ebenfalls schon beide erfolgreich quer durch Deutschland slammen. Los geht's um 20 Uhr. kek

Kartenreservierung für das Theater Blauer Hirsch in der Saargemünder Straße 11 unter Tel. (06 81) 5 84 99 49 oder per E-Mail: kalena@t-online.de

theater-blauerhirsch.de

Auf einen Blick

Fastnacht im Hirsch: Rosenmontagsparty, 11. Februar, 20 Uhr, mit Elfriede Grimmelwiedisch und der Gesangs- und Showgruppe "Die Evergreens", Comedy trifft Schlager, Politischer Aschermittwoch der saarländischen Kabarettisten, 13. Februar, 20 Uhr, mit Detlev Schönauer, Barbara Scheck, Peter Tiefenbrunner, Barbara Dunkel und Wolf Giloi. kek