| 20:27 Uhr

Hans-Peter Lorang veröffentlicht neuen Krimi

Neuhütten. Mit neun Kurzkrimis setzt der Jagdbuch-, Gedichte- und Krimiautor Hans-Peter Lorang aus Neuhütten das Genre seiner 2011 erschienenen ersten Hochwälder Krimiserie "Malefiz im Jagdrevier" fort. Arglistige Handlungen, böswillige Racheakte und skrupellose Morddelikte gehören laut Autor dazu. Hauptkommissar Tiltmann und sein Team ermitteln im Jagdmilieu und im Hochwald

Neuhütten. Mit neun Kurzkrimis setzt der Jagdbuch-, Gedichte- und Krimiautor Hans-Peter Lorang aus Neuhütten das Genre seiner 2011 erschienenen ersten Hochwälder Krimiserie "Malefiz im Jagdrevier" fort. Arglistige Handlungen, böswillige Racheakte und skrupellose Morddelikte gehören laut Autor dazu. Hauptkommissar Tiltmann und sein Team ermitteln im Jagdmilieu und im Hochwald. Einige Kapitel befassen sich mit Gräueltaten bei mystischen Stätten wie am Züscher Hammer oder hinter den Steinwällen der vorchristlichen Keltensiedlung auf dem Hunnenring. redMordsdelikte unter dem Erbeskopf, Taschenbuch, 180 Seiten ISBN 978-3-9815054-2-9, Preis: 9,80 Euro.



Foto: Verlag