| 20:10 Uhr

Handball-Verbandsliga: TV Niederwürzbach empfängt TV Birkenfeld

Niederwürzbach. Am kommenden Samstag, 4. Februar, um 18 Uhr findet das nächste Heimspiel des Handball-Verbandsligisten TV Niederwürzbach in der neuen Würzbachhalle statt. Der Tabellenfünfte hat dabei gegen den Siebten TV Birkenfeld/Nohfelden die Möglichkeit, sich für die deftige 22:32-Heimpleite aus dem letzten Spiel gegen Tabellenführer HSG TVA/ATSV Saarbrücken zu rehabilitieren

Niederwürzbach. Am kommenden Samstag, 4. Februar, um 18 Uhr findet das nächste Heimspiel des Handball-Verbandsligisten TV Niederwürzbach in der neuen Würzbachhalle statt. Der Tabellenfünfte hat dabei gegen den Siebten TV Birkenfeld/Nohfelden die Möglichkeit, sich für die deftige 22:32-Heimpleite aus dem letzten Spiel gegen Tabellenführer HSG TVA/ATSV Saarbrücken zu rehabilitieren. Der TV Birkenfeld wird vom ehemaligen Spieler des TVN Michael Ditzler trainiert. Ein Sieg ist zwingend notwendig, wenn man sich die Chance auf einen Spitzenplatz bewahren will. Eventuell kann auch der zweite Tabellenplatz noch für einen Aufstieg in Frage kommen. Der Rückstand auf den Zweiten, die HSG Ottweiler/Steinbach, beträgt derzeit vier Punkte. red