| 00:00 Uhr

Handball-Turnier in Alsweiler: Es geht auch um Menschenleben

Alsweiler. Beim 3. Handball-Cup in Alsweiler an diesem Samstag besteht die Möglichkeit, sich als potenzieller Lebensretter in der Stammzellenspender-Datei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren zu lassen. frf

Die Handballabteilung des SC Alsweiler startet mit der Stiftung eine Typisierungsaktion. Ziel ist es, Menschen, die an Leukämie erkrankt sind und dringend auf eine Stammzellen-Transplantation angewiesen sind, eine Chance zu geben, den Blutkrebs zu besiegen. "Wir hoffen auf eine rege Teilnahme der Bevölkerung", sagt Uwe Hinsberger von den Black Bulls Alsweiler. Zumal es auch eine attraktive Tombola mit einem signierten Trikot vom VfL Gummersbach gibt.

Beim Klos-Automobile-Cup des SC Alsweiler treten insgesamt sechs Mannschaften an. In Gruppe A spielen die Black Bulls des SCA aus der A-Liga sowie die Bezirksligisten HSG Nordsaar II und Rot-Weiß Schaumberg. Verbandsligist HSG Ottweiler sowie HF Illtal II und der TV Birkenfeld (beide Bezirksliga) gehen in der Gruppe B auf Torejagd. Los geht's an diesem Samstag um 10 Uhr in der Sporthalle in Alsweiler. Die beiden Gruppensieger bestreiten gegen 17.30 Uhr das Finale.