Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:12 Uhr

Handball II: Völklingen muss nach Osthofen

Völklingen. Noch zwei Mal muss die HSG Völklingen in der Handball-RPS-Oberliga auswärts antreten. Die erste Partie findet am Samstag (20 Uhr) bei der TG Osthofen statt. Gegen die Rheinhessen verlor die HSG in der Vorrunde mit 26:29. Da der Abstieg in die Saarlandliga bereits feststeht, kann das Team von Trainer Marek Kordowiecki befreit aufspielen

Völklingen. Noch zwei Mal muss die HSG Völklingen in der Handball-RPS-Oberliga auswärts antreten. Die erste Partie findet am Samstag (20 Uhr) bei der TG Osthofen statt. Gegen die Rheinhessen verlor die HSG in der Vorrunde mit 26:29. Da der Abstieg in die Saarlandliga bereits feststeht, kann das Team von Trainer Marek Kordowiecki befreit aufspielen. Dagegen kann der Achte Osthofen mit einem Sieg gegen Völklingen die noch fehlenden Punkte zum endgültig sicheren Klassenverbleib holen. ebeDie HSG Völklingen setzt einen Bus zum Auswärtsspiel ein. Treffpunkt: 16 Uhr in Fürstenhausen am Lokal Dorfschenke