| 20:39 Uhr

Grubenwasser
Grüne: Regierung stiehlt sich aus Verantwortung

Saarbrücken. Die Grünen haben der großen Koalition vorgeworfen, sich bei der geplanten Grubenflutung aus der Verantwortung zu stehlen. Die Verantwortlichkeiten sollen offenbar angesichts zunehmender Bürgerproteste „auf eine nachgeordnete Behörde abgewälzt werden“, so Landeschef Markus Tressel.

Die Vize-Landesvorsitzende Barbara Meyer-Gluche ergänzte: Statt die Interessen des Bergbaukonzerns RAG zu vertreten, müsse sich „die große Koalition endlich zur Anwältin von 600 000 Saarländern machen“. Zudem schweige die zuständige Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) seit Monaten und schicke Umweltminister Jost vor.