| 20:30 Uhr

Fahrradpolitik
Grüne: Radverkehrsplan verstaubt in Schublade

Saarbrücken. Die Fahrradpolitik der großen Koalition im Saarland ist in den Augen der Saar-Grünen „seit Jahren Ankündigungspolitik“. Verkehrsministerin Anke Rehlinger (SPD) hatte kürzlich einen neuen Radverkehrsplan vorgestellt (die SZ berichtete). red

Es gebe bereits seit 2011 einen solchen Plan, er sei nur nie umgesetzt worden, kritisierte Grünen-Chef Markus Tressel. Damals war Simone Peter (Grüne) Verkehrsministerin. Von vorgesehenen 500 Kilometer neuen Radwegen seien bis heute keine 20 Kilometer realisiert worden, so Tressel.