| 21:07 Uhr

Grubenbörse erinnert an die Tradition des Bergbaus

Fraulautern. Zum 13. Mal veranstaltet der Berg- und Hüttenarbeiterverein St. Barbara Saarlouis-Fraulautern in Verbindung mit dem Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine des Saarlandes wieder ein Grubenlampen-Sammlertreffen am Sonntag, 28. Oktober, im Fraulauterner Vereinshaus

Fraulautern. Zum 13. Mal veranstaltet der Berg- und Hüttenarbeiterverein St. Barbara Saarlouis-Fraulautern in Verbindung mit dem Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine des Saarlandes wieder ein Grubenlampen-Sammlertreffen am Sonntag, 28. Oktober, im Fraulauterner Vereinshaus.Von neun bis 17 Uhr bieten an diesem Tag viele Händler und Privatleute Grubenlampen, Gezähe und Literatur rund um das Thema Bergbau an. Die vielen Aussteller garantieren für ein umfassendes Spiegelbild der Bergbautradition im Saarland.



Viele ehemalige Bergleute sammeln Grubenlampen oder andere Bergbauartikeln. Die Grubenbörse gibt den Sammlern und anderen Interessierten eine Plattform für ihr Hobby. Gleichzeitig wird durch die Börse die Erinnerung an den Bergbau wach gehalten.

Auch die Verknüpfung zwischen Bergbau und Kunst kommt zum Tragen. Karin Dumont zeigt ihre Kunstwerke zum Thema saarländische Industrie. Der Eintritt ist frei. red