| 21:12 Uhr

Großes Programm beim Natur-Erlebnisfest im Naturpark Kallenborn

Obersalbach. Der Verein zur Förderung der Naherholung und des Naturschutzes Obersalbach lädt an diesem Sonntag, 15. August, zu seinem zweiten Natur-Erlebnisfest in den Naturpark Kallenborn ein. Eröffnet wird das Fest um 8.45 Uhr mit einem Feldgottesdienst unter der Mitwirkung des Bläserensembles Musikverein Landsweiler

Obersalbach. Der Verein zur Förderung der Naherholung und des Naturschutzes Obersalbach lädt an diesem Sonntag, 15. August, zu seinem zweiten Natur-Erlebnisfest in den Naturpark Kallenborn ein. Eröffnet wird das Fest um 8.45 Uhr mit einem Feldgottesdienst unter der Mitwirkung des Bläserensembles Musikverein Landsweiler. Anschließend gibt es einen Frühschoppen und ab 10 Uhr Ausstellungen zum Thema Natur mit fachlichen Erklärungen. Mit dabei sind ein Falkner mit Uhu, ein Kälbchen zum Anfassen aus der bäuerlichen Landwirtschaft und das Lernmobil Natur. Imker präsentieren ihre Produkte, der Riegelsberger Ziegenhof zeigt seine Tiere und Waren. Nach dem Mittagessen werden ab 13 Uhr Jagdhundrassen vorgestellt. Ponyreiten für Kinder (14 Uhr), Livemusik mit Gerd Balzert (17 Uhr) sowie Führungen durch den Naturpark mit seiner Tierwelt (14 Uhr und 16.30 Uhr) runden das Programm ab. Gefeiert wird auch bei schlechtem Wetter, rund 100 Innenplätze stehen zur Verfügung. Schirmherr ist der Obersalbacher Ortsvorsteher Timo Elberskirchen. Da die Zufahrt zum Haus Kallenborn nicht möglich ist, werden die Festbesucher gebeten, die ausgewiesenen Parkplätze im Ort zu nutzen. dg