| 20:22 Uhr

Ausstellung
Große Foto-Schau im Kultusministerium

Saarbrücken.

Im saarländischen Kultusministerium sind ab 10. April die Werke zahlreicher saarländischer Fotografen zu sehen. Der Deutsche Verein für Fotografie hat die Ausstellung organisiert. Gezeigt werden die Bilder sowohl von jungen Fotografinnen und Fotografen als auch von erfahrenen Künstlern. Ziel der Ausstellung sei es, die Bandbreite der sogenannten „Hobbyfotografie“ zu präsentieren, teilt das Ministerium mit. Die Bilder sind bis 31. Mai im Foyer des Ministeriums (Trierer Straße 33) in Saarbrücken zu sehen.