| 00:00 Uhr

„Groß für Klein“ hat wieder einiges vor

Beim Gruppenbild (von links): Andrea Westerbeck mit Tochter Joleen, Anja Wagner-Scheid, Larisa Giebel, Irmhild Plaetrich und Beate Rosar. Foto: Pascal Westerbeck/Verein
Beim Gruppenbild (von links): Andrea Westerbeck mit Tochter Joleen, Anja Wagner-Scheid, Larisa Giebel, Irmhild Plaetrich und Beate Rosar. Foto: Pascal Westerbeck/Verein FOTO: Pascal Westerbeck/Verein
Bildstock. Einen neuen Vorstand wählte jetzt einstimmig der Verein „Groß für Klein Friedrichsthal“ bei seiner ordentlichen Mitgliederversammlung in Bildstock. Vorsitzende ist Anja Wagner-Scheid; stellvertretende Vorsitzende und Pressereferentin: Irmhild Plaetrich; Schatzmeisterin: Daniela Schmidt-Keskin; Schriftführerin: Larisa Giebel; Beisitzer: Andrea Westerbeck, Beate Rosar, Kerstin Scherf, Andrea Detemple, Markus Detemple. red

Neue Kassenprüfer sind Pascal Westerbeck und Marco Scheidt.

Der Vorstand bedankte sich ausdrücklich bei Andrea Detemple, die seit 2008 stellvertretende Vorsitzende des Vereins war, und bei Pascal Westerbeck für seine Arbeit als Schatzmeister. Die alte und neue Vorsitzende Anja Wagner-Scheid zog eine positive Bilanz der vergangenen zwei Jahre.

Dazu gehören vielfältige Aktivitäten wie das Kindersommerfest in Friedrichsthal und Angebote im Rahmen des Sommerferienprogramms.

Auch in diesem Jahr sind wieder ein Sommerfest und ein Kleiderbasar geplant. Für das Sommerferienprogramm in Friedrichsthal und Bildstock laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren, so der Verein.

Mehr Infos unter Telefon

(0 68 97) 8 45 94.

gfk-friedrichsthal.de