| 16:10 Uhr

Nach Zugunglück
Gleise bei Bous sollen bis Montag repariert werden

Eine Regionalbahn entgleist am Montagmorgen (25.06.2018) kurz vor dem Bouser Bahnhof.
Eine Regionalbahn entgleist am Montagmorgen (25.06.2018) kurz vor dem Bouser Bahnhof. FOTO: BeckerBredel
Bous. Nachdem am Montagmorgen kurz vor dem Bouser Bahnhof eine Regionalbahn entgleiste, bleibt der Verkehr auf der Strecke teilweise noch eingeschränkt. Die Regionalbahn (RB) 70 von Kaiserslautern Richtung Merzig hält noch bis voraussichtlich Montag, 2. Juli, in Saarbrücken. Von Dennis Langenstein

Die Beschädigungen am Gleis seien allerdings bereits zum Teil behoben, teilt die Bahn mit. Mit einigen Verzögerungen muss jedoch gerechnet werden. Der Regionalexpress (RE) 1 von Koblenz über Saarbrücken nach Mannheim fährt wieder auf gewohnter Strecke, aber auch hier kommt es zu Verspätungen. Ähnlich die Situation bei der Regionalbahn 71 aus Homburg über Saarbrücken nach Trier. Auch hier wird die Regelstrecke wieder gefahren, dennoch sollten Fahrgäste bis zur endgültigen Reparatur der Gleise bei Bous Verspätungen der Züge einplanen, teilt die Deutsche Bahn mit.