| 21:50 Uhr

Gläubige mit Kerzen verehren in Höchsten die Gottesmutter

Lebach-Höchsten. Der Monat Oktober ist in der katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Die Kapelle in Höchsten bei Lebach, ein Gnadenort, ist hier von ganz besonderer Bedeutung. Viele Menschen aus der Umgebung suchen diesen Ort immer wieder auf, um ihre persönliche Sorgen und Fragen vor die Gottesmutter zu bringen. Am kommenden Sonntag, 16. Oktober, um 16

Lebach-Höchsten. Der Monat Oktober ist in der katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Die Kapelle in Höchsten bei Lebach, ein Gnadenort, ist hier von ganz besonderer Bedeutung. Viele Menschen aus der Umgebung suchen diesen Ort immer wieder auf, um ihre persönliche Sorgen und Fragen vor die Gottesmutter zu bringen.Am kommenden Sonntag, 16. Oktober, um 16.30 Uhr will die Pfarreiengemeinschaft Lebach während einer Lichtfeier in der Kapelle in Höchsten Bitten und Gebete vor die Gottesmutter bringen. Bei gutem Wetter gehen die Gläubigen mit Kerzen in den Händen zu verschiedenen Stationen in Höchsten, um dort jeweils ein Gesätz des Rosenkranzes zu betrachten. Die Kerzen können für einen Euro vor Ort gekauft werden. hth