| 20:12 Uhr

Gezielt junge Familien ansprechen

Heusweiler. "Heusweiler fit für die Zukunft zu machen und somit den Fortschritt zu gestalten, das ist der Kern unseres Wahlprogrammes", sagt Peter Reimann, der Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbandes Heusweiler. "Wir stehen im stetigen Wettbewerb mit anderen Kommunen und müssen aufzeigen, warum gerade Heusweiler attraktiver ist und sich auch weiter entwickelt

Heusweiler. "Heusweiler fit für die Zukunft zu machen und somit den Fortschritt zu gestalten, das ist der Kern unseres Wahlprogrammes", sagt Peter Reimann, der Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbandes Heusweiler. "Wir stehen im stetigen Wettbewerb mit anderen Kommunen und müssen aufzeigen, warum gerade Heusweiler attraktiver ist und sich auch weiter entwickelt. Unsere Ideen reichen von Großprojekten wie Bildungseinrichtungen, Saarbahn, kommunaler Wirtschaftsförderung, erneuerbaren Energien und natürlich der Wiedereröffnung des Schwimmbades, bis hin zu Ideen wie dem ,Schnuller-Euro', einem Familienratgeber oder einem Fitnesspfad", so Reimann weiter. Gerade mit dem Schnuller-Euro für jedes Neugeborene will die Heusweiler SPD gezielt junge Familien ansprechen und ihnen zeigen, dass die Gemeinde "liebenswert" ist. Mit einem Fitnesspfad will man die Hobbysportler an sich binden. "Idee ist es, Wander-, Lauf und Walking-Strecken mit GPS zu kartieren und den Leuten zu zeigen, welche Strecken sie laufen können", so Reimann. Überhaupt legt die Heusweiler SPD nach eigenen Aussagen großen Wert darauf, dass in der Gemeinde ein attraktives Freizeit-, Sport- und Vereinsleben vorgehalten wird. Deshalb versprechen die Sozialdemokraten auch weiterhin, nach einem Wahlsieg am 7. Juni das Schwimmbad wieder zu eröffnen. Doch Heusweiler soll viel mehr als eine Freizeitgemeinde sein. "Wir wollen eine faire Familiengemeinde, in der alle Menschen, unabhängig ihres Alters, zusammenleben können, wir stehen für ein umfassendes Mobilitätsangebot mit der Saarbahn, kombiniert mit einem attraktiven Zubringersystem für alle Ortsteile und über die Kreisgrenzen hinweg", so Reimann. Außerdem will die SPD alle Bildungsangebote - von der Kinderkrippe bis zum Abitur - in der Gemeinde Heusweiler anbieten und ausbauen, sie will Heusweiler als Gewerbe- und Dienstleistungsstandort durch kommunale Wirtschaftsförderung und ein modernes Gemeindemarketing stärken und für eine nachhaltig saubere Umwelt und den Erhalt natürlicher Ressourcen durch den Einsatz erneuerbarer Energien sorgen. Die Besonderheit des SPD-Wahlprogrammes: alle Themen, mit denen die Sozialdemokraten in den Wahlkampf ziehen, wurden zusammen mit den Bürgern erstellt. Per Post, per Internet oder im persönlichen Gespräch konnte jeder seine Meinung zu einem SPD-Thema sagen und somit am Wahlprogramm mitarbeiten. dg