| 20:23 Uhr

Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach nimmt Anmeldungen an

Lebach. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Lebach nimmt Mädchen und Jungen aus dem vierten Schuljahr der Grundschule auf. Dabei besteht die Wahl zwischen drei Schulzweigen, dem neusprachlichen Zweig, den naturwissenschaftlichen Zweig und dem "Latein Plus"- Zweig

Lebach. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Lebach nimmt Mädchen und Jungen aus dem vierten Schuljahr der Grundschule auf. Dabei besteht die Wahl zwischen drei Schulzweigen, dem neusprachlichen Zweig, den naturwissenschaftlichen Zweig und dem "Latein Plus"- Zweig. Das Erlernen der Fremdsprachen wird unterstützt durch ein Netzwerk internationaler Begegnungen, zum Beispiel durch Partnerschulen in Frankreich, USA und Australien.Die Arbeit im naturwissenschaftlichen Zweig wird gefördert durch die Mitgliedschaft im Netzwerk von deutschlandweit rund 150 MINT-EC-Schulen (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik: Excellence-Center). Im Saarland ist das GSG das erste MINT zertifizierte Gymnasium.


Neben den drei Zweigen können die Schüler einen musikalischen Schwerpunkt setzen. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium ist eine freiwillige Ganztagsschule. Nach Anmeldung können die Schüler an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen, die ein gemeinsames Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung durch Lehrkräfte und eine anschließende Spiel- und Sportstunde umfasst.

Bei der Anmeldung sind vorzulegen: Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, das Original des Halbjahreszeugnisses mit Entwicklungsbericht der Klasse 4 der Grundschule. red/kü

Die Anmeldung im Sekretariat des GSG (Neubau), Straße der Weißen Rose, Telefonnummer (0 68 81) 5 30 33, von Mittwoch, 20. Februar, bis Dienstag, 26. Februar, jeweils von 7.30 bis 14 Uhr, auch am Samstag, 23. Februar, 8 bis 13 Uhr. Nach telefonischer Vereinbarung sind auch Anmeldungen außerhalb dieser Uhrzeiten möglich.