| 20:09 Uhr

Geplante Projekte gefährdet

Geplante Projekte gefährdetZum Artikel "Wagner will die TG-Halle retten" vom 5. Mai: Die vom Ortsvorsteher Hans Wagner geforderte Erhaltung der TG-Halle ist zwar löblich, jedoch in der jetzigen Situation unangebracht. Wir Rohrbacher sind froh, dass es jetzt im IX-Markt vorangeht. Des Weiteren stehen noch die Projekte Rohrbachhalle, Neubau des Kindergartens St

Geplante Projekte gefährdetZum Artikel "Wagner will die TG-Halle retten" vom 5. Mai: Die vom Ortsvorsteher Hans Wagner geforderte Erhaltung der TG-Halle ist zwar löblich, jedoch in der jetzigen Situation unangebracht. Wir Rohrbacher sind froh, dass es jetzt im IX-Markt vorangeht. Des Weiteren stehen noch die Projekte Rohrbachhalle, Neubau des Kindergartens St. Johannes, energetische Sanierung der Pestalozzischule, Parkplatz Wiesentalschule und Gestaltung des Marktplatzes an. Jetzt die Sanierung der TG-Halle zu fordern, bedeutet, die demografische Entwicklung zu ignorieren und die lange geplanten Rohrbacher Projekte zu gefährden. Roland Weber, Rohrbach