| 21:22 Uhr

Gemeinsam in die Zukunft

Mit einer Fahrt im Elektroauto eröffneten (v.l.) Bürgermeister Armin Emanuel, Energis-Vorsitzender Dr. Klaus Bauer und Andreas Klein vom Gewerbeverband die Schmelzer Frühjahrsmesse. Foto: Achim Thiel
Mit einer Fahrt im Elektroauto eröffneten (v.l.) Bürgermeister Armin Emanuel, Energis-Vorsitzender Dr. Klaus Bauer und Andreas Klein vom Gewerbeverband die Schmelzer Frühjahrsmesse. Foto: Achim Thiel
Schmelz. Endlich ist es soweit: Nach wochenlanger Planung wurde die 18. Frühjahrsmesse Schmelz gestern in der Primshalle eröffnet. Der Gewerbeverband organisiert die Messe unter dem Motto "Die Zukunft beginnt in Schmelz", und in und um die Primshalle präsentieren am Samstag und Sonntag noch die Geschäfte und Autohäuser aus der Region ihre Neuheiten Von SZ-Redakteurin Astrid Dörr

Schmelz. Endlich ist es soweit: Nach wochenlanger Planung wurde die 18. Frühjahrsmesse Schmelz gestern in der Primshalle eröffnet. Der Gewerbeverband organisiert die Messe unter dem Motto "Die Zukunft beginnt in Schmelz", und in und um die Primshalle präsentieren am Samstag und Sonntag noch die Geschäfte und Autohäuser aus der Region ihre Neuheiten.Andreas Klein, erster Vorsitzender des Gewerbeverbandes Schmelz, ist zu Recht stolz darauf, dass die Messe mit über 60 Ausstellern ausgebucht ist. Immerhin zählt die Ausstellung mit ihrem Branchen-Mix aus Handel, Handwerk und Dienstleistung zu einer der größten Gewerbeschauen im Südwesten. Und das dies nur gemeinsam geht, weiß Klein auch. " Wir müssen alle ein wenig näher rücken, seien es die Gewerbetreibenden, Institutionen, Vereine, die Bürger oder auch die Kommunalpolitiker", betonte er in der Eröffnungsrede.


In diesem Jahr wartet die Messe mit einigen Neuerungen auf. Durch den neuen Erlebnisbereich "Ambientissimo" soll ein besonderer Messecharakter erzeugt werden. Die Aussteller präsentieren ihre Produkte rund um das Thema "Besonderes Ambiente". Wer sich für den Wirtschaftsstandort Schmelz interessiert, wird im "Schaufenster Schmelz" über die Leistungsfähigkeit bestens informiert.

Öffnungszeiten: Samstag, 19. März, zwölf bis 19 Uhr und Sonntag, 20. März, zehn bis 18 Uhr.



Mit einer Fahrt im Elektroauto eröffneten (v.l.) Bürgermeister Armin Emanuel, Energis-Vorsitzender Dr. Klaus Bauer und Andreas Klein vom Gewerbeverband die Schmelzer Frühjahrsmesse. Foto: Achim Thiel
Mit einer Fahrt im Elektroauto eröffneten (v.l.) Bürgermeister Armin Emanuel, Energis-Vorsitzender Dr. Klaus Bauer und Andreas Klein vom Gewerbeverband die Schmelzer Frühjahrsmesse. Foto: Achim Thiel