| 20:24 Uhr

Gemeinde Riegelsberg modernisiert ihren Internetauftritt

Riegelsberg. Die Gemeinde Riegelsberg wird ihren Internetauftritt modernisieren und behindertengerecht gestalten. Das beschloss der Riegelsberger Gemeinderat auf Antrag der Partei Die Linke einstimmig

Riegelsberg. Die Gemeinde Riegelsberg wird ihren Internetauftritt modernisieren und behindertengerecht gestalten. Das beschloss der Riegelsberger Gemeinderat auf Antrag der Partei Die Linke einstimmig. "Uns geht es darum, dass die Gemeinde eine Visitenkarte abgibt, die einfacher, bürgerfreundlicher und behindertengerecht ausgestaltet ist", begründete Birgit Huonker den Vorschlag der Linkspartei. Dabei regte die Linke an, dass unter anderem Formulare herunter geladen werden können, dass Personenstandsurkunden online angefordert werden können und dass die Schriftgröße so verändert werden kann, dass die Seite auch für Sehbehinderte lesbar ist. Das entsprechende Geld für die Modernisierung der Riegelsberger Homepage soll im Haushalt 2011 bereitgestellt werden. Wie teuer die Erneuerung des Internetauftritts werden kann, wurde in der Ratssitzung allerdings nicht erwähnt. dgwww.riegelsberg.de