| 20:05 Uhr

Geistliches Konzert mit Stücken amerikanischer Komponisten

Blieskastel. Im Rahmen der diesjährigen Musikfestspiele Saar mit dem Schwerpunktthema Amerika findet in der katholischen Pfarrkirche St. Mauritius Lautzkirchen am Samstag, 6. Juni, um 20 Uhr ein besonderes Konzert mit geistlicher Musik statt. Ein Höhepunkt des Konzertes ist die Aufführung von L

Blieskastel. Im Rahmen der diesjährigen Musikfestspiele Saar mit dem Schwerpunktthema Amerika findet in der katholischen Pfarrkirche St. Mauritius Lautzkirchen am Samstag, 6. Juni, um 20 Uhr ein besonderes Konzert mit geistlicher Musik statt. Ein Höhepunkt des Konzertes ist die Aufführung von L. Bernsteins "Chichester Psalms" für Chor, Soli, Schlagzeug, Harfe und Orgel, die als Besonderheit in original Hebräischer Sprache gesungen werden. Nach drei Negro Spirituals aus Michael Tippets Oratorium "A Child of Our Time" ertönt zum Abschluss das nicht minder interessante "Gloria" von John Rutter für Blechbläser, Schlagzeug und Orgel, ein durch seine Rhythmik sehr mitreißendes und wirkungsvolles Stück. Ausführende dieses außergewöhnlichen Abends sind neben dem Collegium Vocale Blieskastel: Eva Leonardy - Sopran, Jörg Abbing - Orgel und das Ensemble "Radio Brass Saar." Die Gesamtleitung obliegt dem Gründer des Chores Christian von Blohn. Karten sind zum Preis von zehn Euro beim Verkehrsamt Blieskastel, bei SR am Markt Saarbrücken oder bei der Saarbrücker Zeitung erhältlich. Das Konzert findet in Kooperation mit der Stadt Blieskastel statt. redKarten zum Preis von zehn Euro gibt es beim Verkehrsamt Blieskastel, Zweibrücker Str. 1, Telefon (06842) 926 13 14, E-Mail: verkehrsamt@blieskastel.de oder an der Tageskasse.