| 20:07 Uhr

Geistliche Abendmusik aus dem Norden

VölklingenGeistliche Abendmusik aus dem NordenBei der "Geistlichen Abendmusik" in der Völklinger Pfarrkirche St. Eligius präsentierte Kantor Andreas Mehs diesmal Werke, die in den Hansestädten an Nord- und Ostsee unter niederländischem Einfluss entstanden - allen voran Stücke von Dietrich Buxtehude

VölklingenGeistliche Abendmusik aus dem NordenBei der "Geistlichen Abendmusik" in der Völklinger Pfarrkirche St. Eligius präsentierte Kantor Andreas Mehs diesmal Werke, die in den Hansestädten an Nord- und Ostsee unter niederländischem Einfluss entstanden - allen voran Stücke von Dietrich Buxtehude. Die Zuhörer erlebten alles andere als unterkühlte, nordisch anmutende Klänge. > Seite C 2Völklingen/WarndtSpannung vor der 72-Stunden-AktionIn Völklingen und im Warndt bereiten sich in den katholischen Kirchengemeinden verschiedene Gruppen auf die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend (BDKJ) vor - darunter auch die Warndt-Scouts. Am Donnerstag, 7. Mai, 17.07 Uhr, werden in Wortgottesdiensten in den Gemeinden den Gruppen ihre Aufgaben gestellt, die sie dann bis Samstag, 10. Mai, bewältigen sollen. > Seite C 4VölklingenBandmeeting am Kaschnitz-GymnasiumUnter dem Motto "Rock am MLK" kommt es am Freitag, 8. Mai, 19 Uhr, zu einem neuen Bandmeeting am Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium in Völklingen. Dabei tritt zunächst die von Musiklehrer Dietmar Strauß betreute Schüler-Rockband des MLK auf. Im zweiten Teil des Abends steht mit Fisherman's Friends, der Lehrerband am MLK, auch Direktor Gerold Fischer auf der Bühne. Die Lehrer spielen bevorzugt Oldies. > Seite C 4Kultur regionalVölklinger Schüler proben am StaatstheaterMit einem Break-Dance-Video haben sie sich beworben. Und sie haben es geschafft: Calvin, Salvatore, Sinan, Birkan, Silvana, Daniela und Chantal gehören zu dem rund 50-köpfigen Ensemble, das im Juni mit dem Stück "Musikmaschine" im Saarländischen Staatstheater zu sehen sein wird. Seit Anfang April fahren die Schüler der Erweiterten Realschule Hermann Neuberger von Völklingen aus zur Probebühne des Staatstheaters auf den Saarbrücker Eschberg. Für die Reformklassen-Schüler der Klassenstufen sieben und acht ist das eine ganz besondere Erfahrung. > Seite C 5Sport regionalLeichtathletik auf dem PrüfstandWie populär ist die Leichtathletik noch? Die olympische Kernsportart steht am Scheideweg, und die SZ nutzt die öffentliche Aufmerksamkeit im Zuge der WM 2009 in Berlin zu einer Bestandsaufnahme. Als erste Saarländerin hat sich Susanne Hahn für die WM qualifiziert. Die SZ hat auch bei den anderen Top-Athleten, die alle dem B-Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbandes angehören, nach dem Stand der Vorbereitung gefragt. > Seite C 9