Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:07 Uhr

Ganztagesfahrt der Heimatkundler

HeusweilerGanztagesfahrt der HeimatkundlerDer Heimatkundliche Verein Köllertal lädt für Sonntag, 20. September, zur Ganztagesfahrt nach Lothringen ein. Besichtigt werden das Minette-Erz-Museum mit Stollenbefahrung in Neuf-Chef bei Thionville sowie der Freizeitpark Amnéville les Thermes und die größte noch erhaltene Festungsanlage der Maginotlinie in Veckring

HeusweilerGanztagesfahrt der HeimatkundlerDer Heimatkundliche Verein Köllertal lädt für Sonntag, 20. September, zur Ganztagesfahrt nach Lothringen ein. Besichtigt werden das Minette-Erz-Museum mit Stollenbefahrung in Neuf-Chef bei Thionville sowie der Freizeitpark Amnéville les Thermes und die größte noch erhaltene Festungsanlage der Maginotlinie in Veckring. Die Fahrt beginnt um 7.45 Uhr am Heusweiler Bahnhof sowie um 8 Uhr am Burgplatz Püttlingen und endet gegen 19 Uhr. dlaAnmeldungbei Jürgen Conrad unter Telefon (0 68 98) 68 98 80.RiegelsbergSperrmüll wird wieder eingesammeltDie Sperrmüllabfuhr für das zweite Quartal 2009 findet am Dienstag, 2. Juni, in Riegelsberg, Saarbrücker Straße sowie alle Straßen rechts davon in Richtung Heusweiler, am Mittwoch, 3. Juni, in allen Straßen links der Saarbrücker Straße in Richtung Heusweiler, und am Freitag, 5. Juni, in Walpershofen statt. red