| 20:25 Uhr

Fußgängerin erleidet bei Verkehrsunfall leichte Verletzungen

Völklingen. Am Montag gegen 17.50 Uhr hatsich in der Völklinger Karl-Janssen-Straße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Das meldete gestern die Völklinger Polizei. Ein 71 Jahre alter Mann aus Wadgassen war mit seinem Citroën C 2 in Richtung Heidstock unterwegs

Völklingen. Am Montag gegen 17.50 Uhr hatsich in der Völklinger Karl-Janssen-Straße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Das meldete gestern die Völklinger Polizei. Ein 71 Jahre alter Mann aus Wadgassen war mit seinem Citroën C 2 in Richtung Heidstock unterwegs. Er kollidierte mit der 58-jährigen Fußgängerin aus Völklingen, als diese an der Einmündung der Straße Am Finanzamt die Karl-Janssen-Straße überquerte. Die Fußgängerin erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen; sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto des 71-Jährigen blieb unbeschädigt. Die Polizeiinspektion Völklingen untersucht jetzt, wie es zu dem Unfall gekommen ist. red