| 20:21 Uhr

Funktionsgebäude am Kunstrasenplatz soll 300 000 Euro kosten

Völklingen. Der SV Röchling Völklingen nutzt bereits seinen neuen Kunstrasenplatz beim Hermann-Neuberger-Stadion. Nun soll die Anlage durch ein Gebäude mit zwei Mannschaftsräumen, WC-Anlage, Kiosk, Lager- und Technikräumen ergänzt werden. Das Gebäude soll mit einer Infrarotheizung und Photovoltaik ausgestatet werden

Völklingen. Der SV Röchling Völklingen nutzt bereits seinen neuen Kunstrasenplatz beim Hermann-Neuberger-Stadion. Nun soll die Anlage durch ein Gebäude mit zwei Mannschaftsräumen, WC-Anlage, Kiosk, Lager- und Technikräumen ergänzt werden. Das Gebäude soll mit einer Infrarotheizung und Photovoltaik ausgestatet werden. Die Kosten werden (noch ohne Kanalanschluss) auf 300 000 Euro geschätzt. Der Stadtratsausschuss für Grundstücks- und Gebäudemanagement berät am Mittwoch, 23. Januar, ab 16.30 Uhr in der Kulturhalle Wehrden. er