| 20:09 Uhr

Frühjahrskonzert des Orchestervereins

OrmesheimFrühjahrskonzert des Orchestervereins Das Frühjahrskonzert des Orchestervereins Harmonie Ormesheim findet an diesem Sonntag, 10. Mai, um 16 Uhr im Saal Niederländer-Scheller in Ormesheim statt und steht ganz im Zeichen des Muttertages. Wie auch in den vergangenen Jahren wird besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit des Vereins gelegt

OrmesheimFrühjahrskonzert des Orchestervereins Das Frühjahrskonzert des Orchestervereins Harmonie Ormesheim findet an diesem Sonntag, 10. Mai, um 16 Uhr im Saal Niederländer-Scheller in Ormesheim statt und steht ganz im Zeichen des Muttertages. Wie auch in den vergangenen Jahren wird besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit des Vereins gelegt. Mitwirkende sind die Blockflötengruppe unter der Leitung von Petra Bruxheimer-Quirin, die Instrumental-AG, geleitet von Christine Welsch, sowohl das Schüler- als auch das Jugendorchester unter der Leitung von Eva Freis und das große Orchester, dessen diesjähriges Programm vor allem aus englischen Suiten besteht, mit seinem Dirigenten Bernhard Stopp. Der Eintritt kostet sechs (ermäßigt vier) Euro, Kinder unter zehn Jahren haben freien Eintritt. redRohrbachGartenbauer gewinnen Bio-ApfelbaumDer Obst- und Gartenbauverein Rohrbach ist Gewinner eines der "3300 Bio-Apfelbäume für Deutschland", die die Einzelhandelskette Rewe kürzlich in ganz Deutschland unter Vereinen und Institutionen verlost hat. Der Rohrbacher Rewe-Marktleiter Jörg Hartmann überreichte das Bäumchen an den Vorsitzenden Jürgen Schwarz und Reinhard Gehring, die versprachen, dem Baum einen würdigen Platz auf dem vereinseigenen Gelände "In der Au" zukommen zu lassen. redHabkirchenBlutspendetermin beim Roten KreuzDer nächste Blutspendetermin im DRK-Kreisverband St. Ingbert findet am kommenden Dienstag, 12. Mai, in der Zeit von 16.30 bis 20.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Prälat-Roth-Straße 14, in Habkirchen statt. Die Leitung haben erfahrene Ärzte vom DRK-Blutspendedienst West, Institut Bad Kreuznach. Spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen dem 18. und 68. Lebensjahr. Erstspender werden bis einen Tag vor ihrem 60. Geburtstag zum Blutspenden angenommen. redFragen zum Blutspenden werden bei der Hotline, Telefon (0800) 119 49 11, beantwortet.