| 20:14 Uhr

Frauenselbsthilfe nach Krebs trifft sich heute

BliestalFrauenselbsthilfe nach Krebs trifft sich heuteDie Frauenselbsthilfe nach Krebs, Gruppe Zweibrücken/Bliestal, trifft sich heute, 5. Mai, um 18 Uhr in der Cafeteria des evangelischen Krankenhauses in Zweibrücken. Dr. Karin Runge spricht über ihre Arbeit als Patientenfürsprecherin im Krankenhaus. redInformationen unter der Telefonnummer (06332) 33 54

BliestalFrauenselbsthilfe nach Krebs trifft sich heuteDie Frauenselbsthilfe nach Krebs, Gruppe Zweibrücken/Bliestal, trifft sich heute, 5. Mai, um 18 Uhr in der Cafeteria des evangelischen Krankenhauses in Zweibrücken. Dr. Karin Runge spricht über ihre Arbeit als Patientenfürsprecherin im Krankenhaus. redInformationen unter der Telefonnummer (06332) 33 54.GersheimJudo-Club nimmt Training wieder aufNach den abgeschlossenen Sanierungen der Gersheimer Schulturnhalle kann der Judo-Club Gersheim den regulären Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Dienstag und Freitag trainieren von 18 bis 19.30 Uhr Kinder und Jugendliche, im Anschluss bis 21 Uhr Erwachsene und Senioren. Neu ist die Trainersituation im Jahr 2009: Daniel und Michael Thomann, beide erfahrene Judokas, leiten abwechselnd die Trainingseinheiten. redSt. IngbertKinowerkstatt lädtzum Jour Fixe einDie Zuschauer und Freunde der Kinowerkstatt sind zum nächsten so genannten "Jour Fixe" eingeladen. Das Treffen der am Programm der Kinowerkstatt Interessierten findet statt am morgigen Dienstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr im Kino in der Pfarrgasse 49. Dabei soll über geplante Projekte beraten sowie die weitere Jahresplanung besprochen werden. Gleichzeitig ist dies auch ein Kontakttermin für interessierte Gruppen oder Institutionen, die an einer Zusammenarbeit mit der Kinowerkstatt interessiert sind. redWolfersheimBienenkorb zeigt Malerei in Öl und AquarellIm Geschenkartikel-Laden Bienenkorb in Wolfersheim, Wolfharistraße 19, zeigen in einer neuen Ausstellung drei Hobby-Künstler ihre Arbeiten. Klaus Schmidt (Wolfersheim) und Ursula Keidel (Rubenheim) präsentieren Ölgemälde und Katharina Marcetti (Schönenberg-Kübelberg) einige ihrer Aquarelle. hh Die Werke können im Bienenkorb bei freiem Eintritt montags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, samstags von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden.