| 00:00 Uhr

Formation HaJoCoDi tritt im CFK in Spiesen-Elversberg auf

Spiesen-Elversberg. . Wer oder was ist eigentlich HaJoCoDi? Am Mittwoch, 7. red

August, wird das Rätsel ab 19 Uhr im Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe (CFK) in Spiesen-Elversberg gelöst, denn dann ist für HaJoCoDi Premiere. Hans, Johann, Cornel und Dirk treten an diesem Abend in der Konzertreihe "Musik im CFK" erstmals in dieser neuen Formation auf. "Dirk" ist Dirk Schmitt von der Musikschule, der den CFK-Besuchern auch von der Gruppe SunRise bekannt ist.

Fans von Jazz und Swing sollten rechtzeitig ihren Tisch buchen, unter Telefon (0 68 21) 95 97 90, empfiehlt der Veranstalter. Das Konzert kostet keinen Eintritt. Eine Woche später, am 14. August, kommt dann um 19 Uhr die Gruppe Alldieweil. Das sind auf der Bühne und im realen Leben Lisa Thul-Müller, Helmut Knieling und Bernd Thul. Die drei Musiker und Sänger nehmen die Zuhörer mit auf eine Zeitreise von den Sechzigern bis heute, sie singen von B.B. King über die Eagles bis zu Pink und Lena und das alles unplugged, so heißt es weiter. Auch hier wird eine Tischreservierung unter Telefon (0 68 21) 95 97 90 empfohlen. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt.