| 21:05 Uhr

Forbacher Preis für Völklinger Maler Horst Reinsdorf

"Studie Birgit" hat Horst Reinsdorf sein preisgekröntes Bild genannt. Foto: Reinsdorf
"Studie Birgit" hat Horst Reinsdorf sein preisgekröntes Bild genannt. Foto: Reinsdorf
Völklingen/ Forbach. Der Völklinger Maler Horst Reinsdorf hat in der Völklinger Partnerstadt Forbach in der vorigen Woche eine Auszeichnung erhalten. Wie er beim Besuch in der SZ-Redaktion mitteilte, hat die Jury der 12

Völklingen/ Forbach. Der Völklinger Maler Horst Reinsdorf hat in der Völklinger Partnerstadt Forbach in der vorigen Woche eine Auszeichnung erhalten. Wie er beim Besuch in der SZ-Redaktion mitteilte, hat die Jury der 12. Biennale de Peinture Forbach - das ist ein alle zwei Jahre stattfindender Wettbewerb für Malerinnen und Maler aus der Region - ihm den ersten Preis in der Kategorie Design/Aquarell zuerkannt, und zwar in der Wertung für professionelle Künstler. Nach Reinsdorfs Auskunft haben sich an der Forbacher Veranstaltung insgesamt 158 Teilnehmer mit 164 Bildern beteiligt. dd