| 20:11 Uhr

Football: Saarland Hurricanes feiern dritten Sieg in Folge

Saarbrücken/Montabaur. Die Footballer der Saarland Hurricanes haben in der 2. Bundesliga ihren dritten Sieg in Folge gefeiert. Am vergangenen Samstag schlugen die schweren Jungs um Cheftrainer Thorsten Scherer den Gastgeber Montabaur Fighting Farmers mit 45:30

Saarbrücken/Montabaur. Die Footballer der Saarland Hurricanes haben in der 2. Bundesliga ihren dritten Sieg in Folge gefeiert. Am vergangenen Samstag schlugen die schweren Jungs um Cheftrainer Thorsten Scherer den Gastgeber Montabaur Fighting Farmers mit 45:30. Das auf der Internetseite angekündigte Vorhaben der Farmers, die Hurricanes in "ein laues Lüftchen zu verwandeln", konnten diese nicht umsetzen. In der Tabelle liegen die Hurricanes mit nun 6:2 Zählern hinter den ungeschlagenen Franken Knights und Wiesbaden Phantoms auf Rang drei.Anfangs fand die Offensivreihe der Saarländer nur schwer ins Spiel, gewann aber mit zunehmender Spieldauer an Souveränität. Bis zum Stande von 21:17 kurz vor der Halbzeit entwickelte sich dann ein offener Schlagabtausch, bei dem es nach Aussage des Pressesprechers der Canes, Torsten Reif, "hin und her ging". Nach der Pause konnten die Saarländer ihren Vorsprung auf 35:17 ausbauen und brachten die Führung sicher über die Spielzeit. Die Punkte für die Canes erzielten Antwan Smith (12), Michael Freis (12), Markus Palm (6), Nico Hell (6) und Holger Neumann (9). Am kommenden Samstag steigt im Saarbrücker Ludwigsparkstadion das nächste Heimspiel der Hurricanes. Gegner sind um 17 Uhr die Lokalrivalen der Kaiserslautern Pikes, gegen die die Canes im Hinspiel in der Pfalz mit 20:14 gewonnen hatten. zen