| 20:41 Uhr

Hans-und-Ruth-Giessen-Stiftung
Förderung junger Talente im Saarland

Die 26-jährige Medizinerin Beate Schmitt und der 19-jährige Pianist Jonas Stark (li.) sind jetzt in St. Ingbert mit dem neu geschaffenen Förderpreis der Hans-und-Ruth-Giessen-Stiftung ausgezeichnet worden.

Mit jeweils 25 000 Euro wird Schmitt bei ihrer Forschung zur Vermeidung von Hirntumoren und Stark für ein Studium an der Royal Academy of Music in London unterstützt. Die Laudatio hielt Ministerpräsident Tobias Hans (CDU, Mitte). ⇥Foto: Becker&bredel