| 23:21 Uhr

Flugzeug aus Mallorca landet in Zweibrücken statt in Saarbrücken

Zweibrücken. Eine Boeing 737 der Fluggesellschaft "Air Berlin" ist am späten Freitagabend statt auf dem Flughafen Saarbrücken-Ensheim auf dem Flughafen Zweibrücken gelandet. Der Flug AB 9009 aus Palma de Mallorca mit knapp 130 Passagieren an Bord landete um 22

Zweibrücken. Eine Boeing 737 der Fluggesellschaft "Air Berlin" ist am späten Freitagabend statt auf dem Flughafen Saarbrücken-Ensheim auf dem Flughafen Zweibrücken gelandet. Der Flug AB 9009 aus Palma de Mallorca mit knapp 130 Passagieren an Bord landete um 22.17 Uhr auf dem Westpfalz-Flughafen, wie aus einer Mitteilung des Flughafenforums Zweibrücken hervorgeht. Grund für die so genannte Ausweich-Landung war nach Aussagen einiger Passagiere ein technischer Defekt an den Landeklappen. Aus Sicherheitsgründen habe sich der Pilot deshalb für die knapp 1000 Meter längere Landebahn in Zweibrücken entschieden. Mit Bussen wurden die Passagiere dann zum Flughafen Saarbrücken-Ensheim weiterbefördert. red