| 21:09 Uhr

In Wasserspeicher gefallen
Feuerwehr rettet Dachs aus Wasserspeicher

Petingen. Die Feuerwehr im luxemburgischen Petingen hat einen Dachs aus misslicher Lage gerettet. Das Tier war auf dem Gelände eines Industriebetriebs in den Wasserspeicher einer Löschanlage gefallen, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Von red

Wegen der ausgelegten Schwimmteichfolie habe der Dachs das Becken nicht verlassen können. Um nicht unterzugehen, hatte er sich an einem Kabel festgebissen, das oberhalb des Wassers an einem Pfosten hing. Zwei Feuerwehrleute und ein Rettungstaucher konnten das Tier befreien. Nach seiner Rettung am Mittwoch wurde der Dachs in die Tierauffangstation nach Düdelingen gebracht.