| 20:31 Uhr

Unfall
Feuerwehr bei Einsatz auf A 8 behindert

Neunkirchen.

Die Einsatzkräfte sind bei dem Lkw-Unfall am Freitag auf der A 8 beim Autobahnkreuz Neunkirchen (wir berichteten) erheblich behindert worden. Laut Feuerwehr hatte sich zwar eine Rettungsgasse gebildet, aber die Fahrzeuge konnten nicht in sie einbiegen, da die Zufahrt auf dem rechten Fahrstreifen blockiert war. „Weil für die schweren Einsatzfahrzeuge zunächst kein Durchkommen bestand, musste der Einheitenführer zum äußersten Mittel greifen und zu Fuß mehrere hundert Meter zur Einsatzstelle sprinten“, hieß es in einer Mitteilung.