| 22:29 Uhr

Feier der Ehe-Jubiläen findet wieder in Speyer statt

Speyer/Homburg. Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren findet am Montag, 3. Oktober, in Speyer wieder eine "Feier der Ehe-Jubiläen" statt

Speyer/Homburg. Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren findet am Montag, 3. Oktober, in Speyer wieder eine "Feier der Ehe-Jubiläen" statt. Zu dem Festgottesdienst, den Bischof Karl-Heinz Wiesemann um zehn Uhr im Dom hält, und zu der anschließenden Begegnung bei Getränken und Brezeln im nördlichen Domgarten, sind Ehepaare eingeladen, die im Jahr 2011 ein Ehe-Jubiläum begehen. Besonders richtet sich die Einladung an diejenigen, die silberne, goldene oder diamantene Hochzeit feiern.Die Feier in Speyer wird unter dem Leitmotto "Liebe miteinander leben" stehen. Sie findet statt im Rahmen der Wallfahrtswoche anlässlich des Domweih-Jubiläums. Die Paare werden dort ihr Eheversprechen erneuern und ihr gemeinsames Leben erneut unter den Segen Gottes stellen. Am Schluss des Gottesdienstes wird jedem Ehepaar ganz persönlich dieser Segen Gottes zugesagt werden. Anschließend besteht ab 15.30 Uhr die Möglichkeit zur Teilnahme an der Vorführung der neuen Orgel, einer Domführung, am Bibelteilen und an der Schlussandacht. red


Weitere Informationen und Anmeldung (bis 15. August) beim Bischöflichen Ordinariat Speyer, Referat Frauen-, Männer und Familienseelsorge, Telefonnummer (0 62 32) 10 22 88, E-Mail: ehe-familienseelsorge@bistum-speyer.de.