| 21:14 Uhr

Politik
FDP kritisiert in LSVS-Affäre Oppositionsarbeit im Landtag

Saarbrücken.

Die FDP im Saarland hat angesichts der Affäre um die Finanzen des Landessportverbandes (LSVS) die Arbeit der Oppositionsfraktionen Linke und AfD  im Landtag kritisiert. „Wenn die Opposition bei einer solchen Entwicklung immer noch nicht aktiv wird, dann grenzt dies an Arbeitsverweigerung und eine Missachtung der Wähler“, erklärte der FDP-Vize-Landeschef Tobias Raab.