| 20:05 Uhr

FDP Jürgen Klein

Vor dem Hintergrund der erkennbaren Entwicklung ist eisernes Sparen angesagt. Alte Zöpfe, wie etwa die Posten der Ortsvorsteher, gehören abgeschafft. Trotzdem darf dies nicht Stillstand bedeuten. Aber die knappen Mittel müssen auf Maßnahmen konzentriert werden, die der Gemeinde Vorteile verschaffen



Vor dem Hintergrund der erkennbaren Entwicklung ist eisernes Sparen angesagt. Alte Zöpfe, wie etwa die Posten der Ortsvorsteher, gehören abgeschafft. Trotzdem darf dies nicht Stillstand bedeuten. Aber die knappen Mittel müssen auf Maßnahmen konzentriert werden, die der Gemeinde Vorteile verschaffen. Dazu gehört als Schwerpunkt die Kinder- und Jugendarbeit. Dazu gehört, dass die Südumgehung so rasch wie möglich gebaut wird und dass die Gemeinde ein echtes Zentrum bekommt - wirtschaftlich lebensfähig und ein attraktiver Treffpunkt. Dazu muss die Region um den Marktplatz neu gestaltet werden. Zudem müssen die Hallen und Bäder der Gemeinde eine Finanzreserve aufbauen, um auf Dauer auch für unsere Kinder erhalten werden zu können.