Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

FC Schalke 04 und Gazprom unterhalten Blutspender

Winterbach. . Eine Blutspende samt Programm erwartet Spendenwillige am Donnerstag, 25. red

Juli, beim DRK-Ortsverein Winterbach. Dann machen der FC Schalke 04 und Gazprom anlässlich ihrer Tour "Weil Du es verdient hast!" Station in Winterbach. Das blau-weiße Unterhaltungsprogramm findet von 15 bis 20 Uhr auf dem Kirmesplatz in Winterbach statt. Mit "Weil Du es verdient hast!" fördert Gazprom seit September 2012 soziales Engagement sowie öffentliche Veranstaltungen mit gemeinnützigem Charakter. Beworben hatte sich der DRK-Ortsverein Winterbach per Internet.

Jung und Alt können sich an dem Eventmodul, SpeedControl, ausprobieren. Außerdem gibt es eine Hüpfburg und Schalkes Maskottchen Erwin steht für Fotos bereit. Ab 17 Uhr beginnt die Blutspende. "Soziales Engagement verdient unsere Anerkennung und Förderung. Deshalb freuen wir uns den DRK OV-Winterbach mit dieser Aktion zu unterstützen", betont Burkhard Woelki, Direktor Unternehmenskommunikation der Gazprom Germania. Auch den beiden Paten der Aktion, Sportvorstand des FC Schalke 04 Horst Heldt und Mannschaftskapitän Benedikt Höwedes, liegt die Initiative am Herzen. "Viele Menschen leisten außergewöhnliche Dinge im Alltag, um anderen zu helfen. Nur selten wird dies ausreichend gewürdigt. Mit dieser Aktion bieten wir den Begünstigten attraktive Möglichkeiten zu danken und glauben, auf diese Weise das alltägliche soziale Engagement unter Mitmenschen zu fördern", so Horst Heldt.

Nationalspieler Benedikt Höwedes ergänzt: "Vieles in unserer Gesellschaft ist nur aus dem Grund möglich, weil Menschen sich für eine gute Sache einsetzen. Mit der Social Event Tour sagen wir Danke."