| 21:28 Uhr

Familienhilfezentrum plant Seminar "Zeit für Partnerschaft"

Homburg/Blieskastel. Die Familienhilfezentren Homburg und Blieskastel laden gemeinsam zu einem zweiteiligen Seminar zum Thema "Zeit für die Partnerschaft - trotz Familie" ins Zentrum nach Blieskastel ein.Leicht gerät im Alltag zwischen Familie, Beruf und sonstigen Pflichten etwas aus dem Blick, was dennoch gepflegt werden will: die Partnerschaft

Homburg/Blieskastel. Die Familienhilfezentren Homburg und Blieskastel laden gemeinsam zu einem zweiteiligen Seminar zum Thema "Zeit für die Partnerschaft - trotz Familie" ins Zentrum nach Blieskastel ein.Leicht gerät im Alltag zwischen Familie, Beruf und sonstigen Pflichten etwas aus dem Blick, was dennoch gepflegt werden will: die Partnerschaft. An zwei Abenden erhalten Paare anhand vieler praktischer Beispiele Impulse, wie sie für sich selbst und die ganze Familie die Basis für das gemeinsame Leben im Alltag erweitern und vertiefen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Es wird auch der Frage nachgegangen, wie die Partnerschaft trotz Kindern gestärkt und lebendiger gestaltet werden kann. Referentinnen sind die beiden Ermutigungstrainerinnen Hermine Pospiech und Sabine Groß.


Der erste Teil startet am Freitag, 20. Januar, 19.30 Uhr, im Familienhilfezentrum Blieskastel in der Zweibrückerstraße 15. Der zweite Teil findet am Freitag, 10. Februar, statt. Beide Veranstaltungen kosten zusammen fünf Euro pro Person. Die Familienhilfezentren sind ein Kooperationsprojekt des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreises und des Sozialpädagogischen Netzwerks der Arbeiterwohlfahrt. Sie bieten Familien vielfältige Unterstützungsangebote. red

Weitere Infos und Anmeldungen unter der Telefonnummer (0 68 41) 77 78 30.