| 20:13 Uhr

Faasebooze feiern im Rechtsschutzsaal

Friedrichsthal. Am Samstag, 9. Februar, beginnt um 20.11 Uhr in allen Räumen des historischen Rechtsschutzsaales in Bildstock, Hofstraße, der traditionelle "Große Maskenball" des SV Hellas 05. Das meldet der Verein

Friedrichsthal. Am Samstag, 9. Februar, beginnt um 20.11 Uhr in allen Räumen des historischen Rechtsschutzsaales in Bildstock, Hofstraße, der traditionelle "Große Maskenball" des SV Hellas 05. Das meldet der Verein.Jugend und jung gebliebenes Mittelalter können individuell ihren "Dancefloor" finden: Im Dachgeschoss lädt in diesem Jahr Herry Klemm gemeinsam mit Gerd Butzen in die große Disco mit Songs aus den 70er, 80er und 90er Jahren sowie aktuellen Ohrwürmern und beliebten Titeln von der Faasend ein. Direkt gegenüber erwarten die Gäste leckere Drinks in der Cocktailbar. Eine weitere Cocktailbar befindet sich im Keller.



Die Jugend findet im Erdgeschoss in drei Sälen ausreichend Platz zum Abrocken. Höhepunkte des Abends werden sicherlich erneut die Prämierungen der fantasievollsten und schönsten Einzel- und Gruppenkostüme sein, bei denen wie immer attraktive Geld- und Sachpreise winken, so der Verein. Noch sind Karten für 12,50 Euro im Vorverkauf erhältlich, mögliche Restkarten werden dann an der Abendkasse für 15 Euro verkauft. red

Die Vorverkaufsstellen sind: Vereinigte Volksbank e.G., Geschäftsstelle Bildstock; Elektro M. Wolff, Bildstock, Illinger Straße 19; Tabak E. Flammann-Fuß, Bildstock, Illinger Str.27; Bäckerei Didas, Friedrichsthal, Im Grühlingswald 28 und Saarbrücker Straße 80; Reisebüro Schmidt, Friedrichsthal, Saarbrücker Straße 89a; Rechtsschutzsaal, Bildstock, Hofstraße 49; Hellas-Stadion Klause, Maybacher Weg 2.