| 21:51 Uhr

Evangelische Synode ruft zu Sicherung des Religionsunterrichts auf

Speyer. Die Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz hat am Wochenende in einer Resolution die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland dazu aufgerufen, den evangelischen Religionsunterricht an allen Schularten langfristig zu sichern

Speyer. Die Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz hat am Wochenende in einer Resolution die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland dazu aufgerufen, den evangelischen Religionsunterricht an allen Schularten langfristig zu sichern. Die regelmäßige Teilnahme von Lehrern an Fortbildungen für das Fach Religion müsse gefördert werden, damit die Qualität des Unterrichts erhalten bleibe, heißt es in der einstimmig verabschiedeten Resolution.Nach Ansicht der Synode leistet der evangelische Religionsunterricht einen elementaren Beitrag zur persönlichen Entwicklung der Schüler, zur Schulkultur sowie zur Zukunft der Gesellschaft. Die Gesellschaft sei heute mehr denn je auf Sinn- und Wertevermittlung angewiesen.epd