| 20:16 Uhr

Erste Leerung der Kombi-Tonnen für Altkleider in Altenkessel

Altenkessel. Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) holt am Mittwoch, 30. Januar, zum ersten Mal die Altkleider aus den blauen Kombitonnen in Altenkessel ab. Schon am kommenden Dienstag nimmt der ZKE wie schon seit längerem das Altpapier aus diesen Tonnen mit

Altenkessel. Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) holt am Mittwoch, 30. Januar, zum ersten Mal die Altkleider aus den blauen Kombitonnen in Altenkessel ab. Schon am kommenden Dienstag nimmt der ZKE wie schon seit längerem das Altpapier aus diesen Tonnen mit.Wer in Altenkessel Altkleider in der blauen Kombi-Tonne sammeln will, füllt sie einfach nach der Abfuhr des Papiers mit gebrauchten Textilien und Schuhpaaren. Die Textilien sollten in Säcken verpackt sein. Die mit alter Kleidung gefüllte Kombi-Tonne muss am Mittwoch ab 6 Uhr am Straßenrand stehen. Wer Altkleider-Säcke braucht, bekommt sie am ZKE-Auto für die Kombi-Tonne. Der ZKE startete Ende 2012 in Güdingen und Altenkessel den Versuch, in der blauen Papiertonne auch Altkleider zu Sammeln. Das Geld aus der städtischen Altkleidersammlung soll die Müllgebühren stabil halten. Der Versuch soll die Erfahrungen liefern, die der ZKE braucht, umw womöglich später in der ganzen Stadt Altkleider zu sammeln. red


Weitere Informationen unter Tel. (06 81) 9 05 20 00.