| 20:19 Uhr

Erste-Hilfe-Kurs des Roten Kreuzes für Führerscheinbewerber

Saarbrücken. "Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber" heißt ein Lehrgang, den der Kreisverband Saarbrücken des Deutschen Roten Kreuzes am Samstag, 23. Mai, im DRK-Haus, Ursulinenstraße 22, anbietet. Dieser Lehrgang dauert von 7.45 Uhr bis 15 Uhr und kostet 25 Euro. Darin ist die Gebühr für den vorgeschriebenen Sehtest enthalten

Saarbrücken. "Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber" heißt ein Lehrgang, den der Kreisverband Saarbrücken des Deutschen Roten Kreuzes am Samstag, 23. Mai, im DRK-Haus, Ursulinenstraße 22, anbietet. Dieser Lehrgang dauert von 7.45 Uhr bis 15 Uhr und kostet 25 Euro. Darin ist die Gebühr für den vorgeschriebenen Sehtest enthalten. Die Teilnehmerbescheinigung gilt nach Angaben des DRK-Kreisverbandes für Führerscheine der Klassen A1, A, B, M, S, L und T. redAnmeldungen bei der Geschäftsstelle des Kreisverbandes Saarbrücken unter Telefon (06 81) 37 59 10.