| 22:13 Uhr

Erlebnis im Grünen: Kinder basteln einen Waldfernseher

Dudweiler. Kinder mögen Fernsehen, durchschnittlich 180 Minuten verbringen sie täglich vor diesem Medium, schreibt die Volkshochschule Dudweiler. Dabei bleiben soziale Kontakte, Wahrnehmung und Bewegung und häufig auch die psychische Entwicklung auf der Strecke

Dudweiler. Kinder mögen Fernsehen, durchschnittlich 180 Minuten verbringen sie täglich vor diesem Medium, schreibt die Volkshochschule Dudweiler. Dabei bleiben soziale Kontakte, Wahrnehmung und Bewegung und häufig auch die psychische Entwicklung auf der Strecke. Zum Ausgleich wird am kommenden Samstag zwischen Bäumen der "Waldfernseher" aufgebaut, der rund um die Uhr auf Sendung ist. Der Waldfernseher ist absolut werbefrei, gut für die Augen, und die jungen Zuschauer können das Programm mitgestalten. Zur Erinnerung an den Fernsehnachmittag im Wald wird aus einem alten Schuhkarton ein Guckkasten gebaut, in dem das Lieblingsprogramm der Kinder läuft. Die Teilnehmer an diesem Erlebnis werden gebeten, pro Familie einen Schuhkarton mitzubringen. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Ende der Straße Alter Stadtweg in Dudweiler. Erwachsene zahlen 3, Kinder 2 Euro. redUm Anmeldungen bis Donnerstag, 7. Mai, wird gebeten unter Telefon (06 81) 5 06 43 81.