| 20:23 Uhr

Sebastian Kiepsch aus Saarlouis
Er ist ein Naturschützer durch und durch

Sebastian Kiepsch aus Saarlouis.
Sebastian Kiepsch aus Saarlouis. FOTO: T.Hoffmeister
Saarlouis. (bera) Sebastian Kiepschs Herz schlägt für den wissenschaftlichen Naturschutz. Der heute 32-Jährige half 2008 mit, die Vogelberingungsstation des Naturschutzbundes Saar in Saarlouis-Lisdorf aufzubauen. Lange Jahre war er ehrenamtlich im Team der Beringungsstation aktiv und beteiligte sich fünf Jahre an deren Leitung. Seit Juli dieses Jahres ist er hauptamtlicher Mitarbeiter des Nabu Landesverbands Saar und als Leiter zuständig für die Station. „Das Projekt ist nur mit vielen Helfern zu stemmen“, erklärt der Saarlouiser. Der Diplom-Physiker erfasst unter anderem in dem fünf Hektar großen Gebiet die Zug- und Brutvögel, erforscht wie sich der Klimawandel auf die Flugrouten und Zugzeiten der Vögel auswirkt und wie sich der Vogelbestand entwickelt. An seiner Arbeit fasziniert ihn die Mischung aus alltäglichem Naturerlebnis und Artenvielfalt. Daneben engagiert er sich seit 2012 für den Ornithologischen Beobachterring Saar. Für den Verein pflegt er die Webseite. Von Benjamin Rannenberg

Tel. (0 13 79) 37 02 60 06