| 21:19 Uhr

Eltern erhalten Baby-Begrüßungsgeld

OrmesheimEltern erhalten Baby-BegrüßungsgeldAm heutigen Montag, 25. Mai, findet um 17 Uhr im Mandelbachtaler Kinderhaus Ormesheim, Theo-Carlen-Platz 6, eine Feierstunde zur erstmaligen Übergabe eines einmaligen Begrüßungsgeldes in Höhe von 200 Euro an die Eltern von 19 Neugeborenen durch die Gemeinde Mandelbachtal statt

OrmesheimEltern erhalten Baby-BegrüßungsgeldAm heutigen Montag, 25. Mai, findet um 17 Uhr im Mandelbachtaler Kinderhaus Ormesheim, Theo-Carlen-Platz 6, eine Feierstunde zur erstmaligen Übergabe eines einmaligen Begrüßungsgeldes in Höhe von 200 Euro an die Eltern von 19 Neugeborenen durch die Gemeinde Mandelbachtal statt. redOrmesheimCDU lädt zu ihrem Frühlingsfest einDie CDU Ormesheim feiert am Freitag, 29. Mai, ihr Frühlingsfest, zu dem alle Bürger eingeladen sind. Beginn ist um 18.30 Uhr an der evangelischen Kirche in Ormesheim. Neben Essen und Trinken zu günstigen Preisen gibt es ein kulturelles und sportliches Programm. So werden Irmgard Bauer und Hildegard Wahrheit wieder mit amüsanten Vorträgen zu hören sein, und der Karateverein zeigt sein Können. Die Junge Union Ormesheim wird mit einem lustigen Programm die Kinder unterhalten.red BlieskastelKirchengemeinden bieten Ferienfreizeit anDie Kirchengemeinden St. Sebastian Blieskastel und St. Barbara Blickweiler bieten vom 13. bis 20. Juli eine Ferienfreizeit für Kinder von acht bis zwölf Jahren im Jugendtagungshaus Schopflohe in der Nähe von Dinkelsbühl und Nördlingen an. Im Reisepreis von 151 Euro (bei Geschwistern zahlt der zweite Teilnehmer 141 Euro) sind Unterkunft, Verpflegung, Anreise mit dem Reisebus, Ausflüge, Eintrittsgelder und Betreuung enthalten. Eingeladen zu der Freizeit sind Kinder aller Konfessionen. redInfos bei Gemeindereferentin Andrea Guckert-Lauer, Telefon (06842) 536 191.BrenschelbachSpatenstich für Hauptsammler Am Freitag, 29. Mai, findet um 16 Uhr der erste Spatenstich zum Bau des Hauptsammlers Brenschelbach statt. Der Entsorgungsverband Saar (EVS) wird zusammen mit Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener den Baubeginn auf dem Gelände der Kläranlage vornehmen. Danach stehen bis 18.30 Uhr fachkundige Mitarbeiter des EVS für Führungen und Fragen zur Verfügung. ottAnmeldungen nimmt Angela Steis vom EVS unter Telefon (0681) 500 06 20 entgegen.BlieskastelWanderung zum mystischen Gollenstein Das Verkehrsamt Blieskastel veranstaltet am kommenden Samstag, 30. Mai, 13 Uhr, seine nächste geführte Wanderung zum mystischen Gollenstein. Treffpunkt ist an den Bliestal-Kliniken, Rundbau. Die Wegstrecke führt über den Wolfsfels, am Gänshorn vorbei ins Alschbacher Tal. Von dort aus geht es zum Gollenstein. Danach ist die Klosterschenke das Ziel, wo eine Rast eingelegt wird. Der Rückweg erfolgt über den Ohligsteg, die Friedhofstraße, "Roter Fels" und das Schwarzweihertal zurück zur Bliestal-Klinik. Die Führung ist kostenlos. red