| 20:19 Uhr

Eine "Orientalische Nacht" in der Glück-Auf-Halle

"Bei dir war es immer so schön ...", so heißt es in einem Lied, dessen Text von Beckmann (1909-1974) stammt und durch Mackebens Melodie (1897-1953 ) zum Lied wurde. Die große deutsche Chansonnière Hildegard Knef (1925-2002) schließlich hat es bekannt gemacht

"Bei dir war es immer so schön ...", so heißt es in einem Lied, dessen Text von Beckmann (1909-1974) stammt und durch Mackebens Melodie (1897-1953 ) zum Lied wurde. Die große deutsche Chansonnière Hildegard Knef (1925-2002) schließlich hat es bekannt gemacht. Das sehr abwechslungsreiche Programm mit Songs aus der Neuen und Schlagern aus der Alten Welt ist mit diesen Worten überschrieben und somit ein Versprechen an das Publikum. Die Zuhörer sollen noch Stunden, Tage, Wochen daran denken, dass das, was sie da gehört haben, wirklich "so schön" war. Die "Spiesberger", das sind Gerd Dupré, Moderation und Gesang und Dr. Benno Schorr am Flügel, haben sich um eine personelle Anreicherung für den Abend bemüht, ohne die das Repertoire nicht vorgestellt werden könnte. Armgard Harck wird singen, ihr Ehemann Klaus wird am Schlagzeug sitzen und Dieter Philippi aus Ottweiler mit seiner Gitarre wird ebenfalls mit dabei sein. Die Truppe nennt sich in dieser Zusammensetzung "Die Spiesberger & Co". Die Premiere im Kulturprogramm Cultur Carree der Gemeinde Spiesen-Elversberg ist am Sonntag, 17. Mai, im Sitzungssaal des Rathauses. Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro sind erhältlich beim BürgerServiceBüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg, Telefon (06821) 791 0, bei Gerd Dupré (06821) 711 16 und an der Abendkasse.Benefiz-BauchtänzeAm 30. Mai bittet der Spiesener Ortsvorsteher Thomas Thiel zur Orientalischen Nacht in die Glück-Auf-Halle, St. Ingberter Straße 10. "Tänze aus 1001 Nacht" heißt die Benefizgala, die zugunsten der Kindergärten in Spiesen und Elversberg veranstaltet wird. Orientalische Tänze wie zu Zeiten Harun al Raschids und ein orientalischer Basar locken die Besucher, der Ortsvorsteher wird moderieren. red