| 20:18 Uhr

Ein Wochenende zum Träumen

Was ist bloß los? Das Köllertal kulturlos? An diesem Wochenende ist kein größeres Fest in der Region in Sicht, auch keine Musikveranstaltung oder gar Kleinkunst. Nichts, gar nichts

Was ist bloß los? Das Köllertal kulturlos? An diesem Wochenende ist kein größeres Fest in der Region in Sicht, auch keine Musikveranstaltung oder gar Kleinkunst. Nichts, gar nichts. Der Kulturverein Riegelsberg startet mit seiner Open-Air-Reihe im Restaurant von Forsthaus Neuhaus erst am nächsten Donnerstag, am Samstag darauf ist dann buntes mittelalterliches Treiben in der Burg Bucherbach angesagt, und was tut sich am Bahnhof Püttlingen? Das Kulturforum Köllertal macht noch Pause. Das erste Freiluftkonzert startet am 27. Juni auf dem frisch herausgeputzten Bahnsteig. Wer sich aber an diesem Wochenende bei dem schönen Wetter, das unser Wetterfrosch Jörg Hoffmann angekündigt hat, amüsieren will, der kann ja einen Sprung ins kühle Nass wagen. Das Riegelsberger Freibad hat geöffnet. Und Gartenfreunde dürfen träumen - auf dem Linslerhof in Überherrn bei der Gartenmesse. Da ist das Wochenende ja gerettet . . .