| 22:13 Uhr

Ein Turnier, bei dem sich jeder sportlich messen kann

Neuweiler, Am Samstag, 16. Mai, heißt es im Sulzbacher Stadtteil Neuweiler zum nunmehr 13. Mal "Boule für jedermann". Das Turnier beginnt ab 14 Uhr auf dem Schulhof der Pestalozzischule. Veranstalter ist - wie in den Jahren zuvor - die SPD Neuweiler. Bisher nahmen jeweils um die zwanzig Mannschaften an dem beliebten Turnier teil. Gespielt wird in Zweiermannschaften

Neuweiler, Am Samstag, 16. Mai, heißt es im Sulzbacher Stadtteil Neuweiler zum nunmehr 13. Mal "Boule für jedermann". Das Turnier beginnt ab 14 Uhr auf dem Schulhof der Pestalozzischule. Veranstalter ist - wie in den Jahren zuvor - die SPD Neuweiler. Bisher nahmen jeweils um die zwanzig Mannschaften an dem beliebten Turnier teil. Gespielt wird in Zweiermannschaften. Das Spielsystem gewährleistet nach Angaben des Veranstalters, dass jeder gleich viele Spiele hat und in der Regel auch immer auf etwa gleich starke Gegner trifft. Sonst macht's ja auch keinen Spaß. Neben attraktiven Preisen für die erwachsenen Teilnehmer gibt es auch Preise für die jugendlichen Boule-Freunde. Startgeld wird nicht erhoben. Anmeldungen sind am Turniertag bis 13.30 Uhr auf dem Turnierplatz möglich, im Vorfeld bei Bruno Koerbel, Telefon (0 68 97) 2092, oder bei Rainer Latz, Tel. (0 68 97) 5 21 97. Für Freude zwischendurch sorgt die Bewirtung der Gastgeber. Sie versprechen Merguez, Bier und Rostwurst sowie Kaffee und Kuchen - natürlich auch für Zuschauer, die keine Kugel in die Hand nehmen. hs