| 22:10 Uhr

Ein tolles Event im Zeltpalast

Merzig. Die größte Geburtstagsfeier des Saarlandes findet in Merzig statt. Am Samstag, 16. Mai, ab 19.30 Uhr steigt im Zeltpalast die Party zum 75. Geburtstag von "Heisel". Am Sonntag, 17. Mai, von 10 bis 18 Uhr, lädt die Heisel-Gruppe zum "Familientag" im Zeltpalast ein - der Eintritt ist sonntags für alle frei

Merzig. Die größte Geburtstagsfeier des Saarlandes findet in Merzig statt. Am Samstag, 16. Mai, ab 19.30 Uhr steigt im Zeltpalast die Party zum 75. Geburtstag von "Heisel". Am Sonntag, 17. Mai, von 10 bis 18 Uhr, lädt die Heisel-Gruppe zum "Familientag" im Zeltpalast ein - der Eintritt ist sonntags für alle frei. Die Mega-Party steigt am Samstag mit "Right said Fred", Farid und Dr. Feelgood Jr. Noch können sich alle Interessierten ihr Ticket für 7,50 Euro in einem der Heisel- Autohäuser in Merzig, Perl, Völklingen und St. Wendel im Vorverkauf (Abendkasse: zehn Euro) besorgen. Die Party startet mit einem Sektempfang, Knabbereien und Dr. Feelgood Junior. Und dann geht's richtig los: Mit dem Mentalisten Farid - bekannt aus Pro 7 "The Next Uri Geller" und "Streetmagic". Danach geht es richtig ab mit "Right said Fred". Der Sonntag startet um zehn Uhr mit der Big-Band Mettlach, und ab dann geht es Schlag auf Schlag: Mit dem Bühnenprogramm des Mentalisten Farid, mit dem Kindermusical "Bibi Blocksberg", Hubschrauberrundflügen, mit Zauberei für Groß und Klein, mit Radio Salü und tollen Gewinnspielen (Hauptgewinn: ein Fahrzeug im Wert von 12.750 Euro). Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt: Schon ab 75 Cent gibt es Leckeres.Und so begann die lange Geschichte des traditionsreichen Autohauses: Den Grundstein legte Nikolaus Heisel bereits 1934. Er begann mit der Reparatur und dem Verkauf von Landmaschinen und Fahrrädern. Danach kamen die ersten Motorräder und Vespas dazu, bis der erste Vertrag mit Simca geschlossen wurde. Im Jahr 1957 ging Heisel dann die Partnerschaft mit Peugeot ein. Das Unternehmen wuchs weiter und wurde 1973 an Marianne und Fred Heisel übergeben. Damals, bereits 20 Mitarbeiter stark, expandierte Fred Heisel weiter, bis er schließlich 1981 ein neues Peugeot Autohaus in Perl eröffnete. Hier steht sie also, die Keimzelle aller nachfolgenden Heisel-Autohäuser. 1992 eröffneten Verena und Gerd Heisel in Merzig das erste Toyota Autohaus. Fünf Jahre später folgte die Filiale Völklingen. Im Jahr 2004 wurde in Merzig, direkt am Kreisel der B 51, das zweite Peugeot Autohaus eröffnet und im Jahre 2005 das Lexus Forum Saarland, bisher die einzige Lexus-Dependance im Saarland. 2006 kam als weitere Toyota-Filiale das Autohaus in St. Wendel hinzu. Im Frühling 2008 wurde das Volkswagen-Autohaus in Merzig eröffnet. Und das ist noch lange nicht das Ende. nic